Kirchspiel Riesling

Aprikosen | Mandarinen | Opulenz | Mineralität

Beschreibung

Ein Duft nach reifen Aprikosen und süßen gelben Trockenfrüchten empfängt die Nase. Ebenso ist ein Aroma von würzigen und floralen Komponenten, wie Thymian und Minze zu erkennen. Am Gaumen wirkt der Kirchspiel Riesling opulent und dicht ohne aufzutragen. Ein echtes Kraftbündel mit viel Potential.

Herkunft

Dieser Lagenwein wächst im Herzstück der Lage KIRCHSPIEL an einem Hang der nach Südosten geneigt ist auf einem Kalkmergelboden.


Ausbau

Nach der Ernte von Hand wurden die Beeren leicht angemahlen. Durch eine Maische- standzeit von etwa 18 Stunden werden Aromen aus der Beerenhaut gelöst und der Most anschließend gepresst. Die Hälfte ist im Holzfass ausgebaut, die andere Hälfte im Edelstahl. Der Most wurde mit wilden Hefen vergoren.

 

KIRCHSPIEL Riesling.pdf